checkdisout
                              Newsletter #1

Checkdisout: JETZT TICKETS SICHERN!

Checkdisout #7: Transformation Design mit Julia Lohmann, Harald Welzer u.a. am 28. Februar 2013.

 

Checkdisout #7 Transformation Design lädt Vordenker und Macher, die sich mit dem Design der Zukunft beschäftigen, in den Kunstverein Hamburg ein und fragt: was muss Design in Zukunft leisten? Wieviele Designerstühle, iPods, Autos und Lampen brauchen wir eigentlich noch? Wie lässt sich nachhaltiges Design wirtschaftlich abbilden? Wie lässt sich das Feld Design neu denken? Was bedeutet das für die Ausbildung von Designern?

Checkdisout ist eine Not-For-Profit Veranstaltung.



Sprecher
Prof. Dr. Harald Welzer
"Der Soziologe Harald Welzer hat schon angefangen: Soeben hat er eine Professur für das von ihm neu geschaffene Fach Transformationsdesign an der Universität Flensburg angetreten. Seine Stiftung Futurzwei unterstützt nachhaltige Projekte mit Vorbildcharakter. Welzer besitzt ein Flachbild-Fernsehgerät, dafür aber kein Möbelstück, das jünger als 40 Jahre ist.
" Quelle: SZ-Magazin

Prof. Julia Lohmann
Lohmann studierte  Grafikdesign am Surrey Institute of Art and Design des University College in Epson und absolvierte 2004 ein Masterstudium in Produktdesign am Royal College of Art in London. Sie ist mit ihren Arbeiten in privaten und öffentlichen Sammlungen wie etwa des MoMA in New York vertreten; für ihre innovativen Ansätze im Design ist sie bereits mehrfach ausgezeichnet worden, unter anderem auf der Design Miami Basel 2008 zum Designer of the Future. Im April 2011 wurde sie auf der Rolling Stone Designer List unter die Top 20 derjenigen Designer gewählt, die das Design des kommenden Jahrzehnts beeinflussen werden. Vor ihrer Berufung an die HFBK unterrichtete u.a. im Master-Studiengang für Produktdesign am Royal College of Art in London.

+Suprise Guest

Änderungen vorbehalten.

Checkdisout #7 wird veranstaltet in Partnerschaft mit dem Kunstverein Hamburg.

Wann?
28. Februar 2013, Einlass 19:00 Uhr, Beginn 19:30 Uhr.

Wo?
Kunstverein Hamburg, Klosterwall 23, 20095 Hamburg.  

Tickets
Vorverkauf nur im Rahmen der Checkdisout Fundraising Kampagne auf Indiegogo. Tickets ab 10 EUR, begrenztes Sitzplatzkontingent. Keine Abendkasse, kein sonstiger Vorverkauf.

Checkdisout on G+

Für unsere nächste Veranstaltung benötigen wir 9.500 EUR zur Durchführung und Deckung aller Kosten inklusive Organisation, Vorbereitung und Moderation des Panels, Raummiete, Technik, Auf- und Abbau, Abendpersonal, Reisekosten und Unterkunft der Sprecher, Videodokumentation und Trailer Video.


Zurück nach ObeN